Katalog

Wolver Hydrauliköl HLP 100

Beschreibung
Verpackung

208 L | 60 L | 20 L


WOLVER Hydrauliköl HLP 100 ist optimal legiert, hat ein hohes Leistungsniveau und einen breiten Anwendungsbereich innerhalb der gesamten Industrie.

Es zeichnet sich besonders durch ein gutes Viskositäts-Temperaturverhalten, hohe Alterungsbeständigkeit und zuverlässigen Korrosionsschutz aus.

Wirksame Zusätze bieten auch unter extremen Belastungen einen ausgezeichneten Verschleißschutz (FZG-Test A/8,3/90 Schadenskraftstufe 12). Das Verhalten gegenüber Dichtungsmaterialien ist neutral.

Spezifikationen
DIN 51524 Teil 2
ISO HM

Erfüllt die Anforderungen an
BOSCH Rexroth
SEB 181222
ANFOR NF E 48-603 (HM, HV)
SIS SS 155434
Denison Filterability TP 02100
Hoesch HWN 2333
U.S.Steel 126 u., 127
CETOP RP 91 H (HM, HV)
Sperry Vickers M-3950-S u., I-286-S
FZG-Test A 8,3/90 12ANFOR NF E 48-603 (HM, HV)


Eigenschaften

  • Hohes Druckaufnahmevermögen
  • Hohes Luft- und Wasserabscheidevermögen
  • Hohe Alterungsbeständigkeit
  • Neutral gegenüber Dichtungsmaterialien
  • Sehr gutes Viskositäts-Temperaturverhalten
  • Ausgezeichneter Verschleißschutz
  • Zuverlässiger Korrosionsschutz

Nutzen

  • Hohe Betriebssicherheit der Hydraulikanlage
  • Günstige Betriebseigenschaften
  • Hohes Leistungsniveau

Einsatz

  • Hydraulikanlagen gemäß DIN 51524
  • z.B. Mobilhydrauliken, Press- und Schmiedeanlagen, Spritzgießmaschinen usw.

Entsorgung

  • WOLVER Hydrauliköl HLP 100 ist der Altölkategorie 2 zuzuordnen und ist damit entsorgungssicher.

Mischbarkeit

  • WOLVER Hydrauliköl HLP 100 Hydrauliköl der HLP-Reihe ist vollverträglich mit vergleichbaren Schmierstoffen und kann unbedenklich gemischt werden. Es ist jedoch empfehlenswert, auch beim Nachfüllen ausschließlich WOLVER Hydrauliköl HLP 100 Hydrauliköl der HLP-Reihe zu verwenden.

Datentabelle

EIGENSCHAFTEN EINHEIT TYPISCHE INDIKATOREN
Spezifisches Gewicht bei 15°C kg/m³  889 
Viskosität bei 40°C  cSt 100 
Viskosität bei 100°C  cSt 11,2 
Viskositätsindex    99 
Flammpunkt COC  °C  180 
Stockpunkt  °C  -27 
TAN  mgKOH/g 0,2  

Achtung: Betriebsvorschriften des Herstellers beachten!
Rechtsinhaber der Marke Wolver ist Wolver Lab GmbH,
Köln, Deutschland