DE EN ES
Wolver Lab
Wolver Lab

Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung

Die soziale Verantwortung der Wolver Lab GmbH basiert auf der Grundlage, dass die Geschäftstätigkeit in Harmonie mit der Umwelt und der Gesellschaft ausgeübt wird, sowie einer aktiven Teilnahme an der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der deutschen Wirtschaft.

Dies ist unsere freiwillige Entscheidung, die auf der festen Überzeugung basiert, dass Wettbewerbsvorteile dort entstehen, wo soziale Aspekte als feste Bestandteile des unternehmerischen Handelns gelten.

Für Wolver ist soziale Verantwortung eine komplexe Aufgabe, die sich in folgenden Aspekten der Firmentätigkeit widerspiegelt:

1. Verantwortung am eigenen Produkt. Die meisten, der von uns entwickelten, Öle und Schmierstoffe sind biologisch abbaubar. Wir haben erkannt, dass Komponenten unserer Produkte naturnah angewendet werden können, ohne die Natur zu schädigen.
 

2. Verantwortung beim Umweltschutz. Im Rahmen unseres Umweltschutzprogramms verzichten wir auf die Abfüllung unserer Produkte in Plastikgefäße, da diese Verpackungsart nicht biologisch abbaubar ist und Kunststoff-Recycling in den meisten Ländern der Welt nicht ausreichend praktiziert wird. Zudem ist die Wiederaufbereitung von Plastik-Ölbehältern mit hohen Dioxyd-Emissionen verbunden. Daher hat die Wolver Lab GmbH sich auf die Abfüllung des nahezu gesamten Produktportfolios in spezielle Metallgefäße festgelegt. Diese sind nicht toxisch und können praktisch zu 100% wiederverwendet werden, ohne dabei ihre einzigartigen Eigenschaften zu verlieren.
 

3. Verantwortung für die Sicherheit und die berufliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter. Die Wolver Lab GmbH pflegt ein hohes Maß an sozialer Verantwortung für ihre Mitarbeiter. Die Unterstützung der Mitarbeiter bei Aus- und Fortbildungsmaßnahmen ist für uns eine Selbstverständlichkeit.